Die Lindenberger Freitaste - Notizen über den Eisenbahnerhorizont hinaus
 

Glaubensfragen

LF 3 - Wie steht's um unsere Vorbilder?

Alle paar Jahre wird in unserem Land eine Werte- und Leitbilddiskussion losgetreten. Meistens sind es stockkonservative Kräfte, die offensichtlich aus Sorge um den Verlust ihrer ureigenen Wertevorstellungen - außer bei sich selbst - diese öffentlichen Auseinandersetzungen initiieren. Es sei den Traditionalisten gestattet, derartige Diskussionen anzustoßen, schließlich hat jedermann das Recht – im Zweifelsfall sogar die Pflicht - drohende Verluste abzuwenden. Allerdings kann man sich des Eindrucks kaum erwehren, dass die Konservativen hinsichtlich der Wertebestimmungen einen Alleinvertretungsanspruch erheben, wogegen es die progressiven, also fortschrittlichen Kräfte offenbar jedem Einzelnen selbst zu überlassen gedenken, eigene Wertevorstellungen zu entwickeln....mehr